X

By browsing this website, you accept the use of cookies, which helps us provide you with services and offers matching your centers of interest and compile visitor statistics. More on cookies

Up

Arkema in Deutschland

Arkema GmbH produziert an 5 industriellen Standorten Wasserstoffperoxide, Odoriermittel, organische Peroxide und Kunstharze.

Insgesamt beschäftigt Arkema in Deutschland ca. 420 Mitarbeiter.

Von Düsseldorf aus, dem Hauptsitz der Arkema GmbH, werden die Produkte der Arkema weltweit vertrieben.

 

Unsere Niederlassungen bilden regelmäßig folgende Berufe aus:

  • Chemikant/in
  • Chemielaborant/in
  • Industriemechaniker/in (Betriebstechnik)
  • Elektroniker/in (Betriebstechnik)

 

Arkema GmbH bietet außerdem Betriebspraktika nach Absprache an.

 

Durch das Common Ground® Programm baut jeder Standort eine starke Beziehung zu den Menschen vor Ort auf, unterstützt durch gemeinsame Initiativen, vor allem in Zusammenhang mit Sicherheit und Gesundheitsschutz.

Düsseldorf – Hauptverwaltung

An der Hauptverwaltung der Arkema GmbH in Düsseldorf sind die wesentlichen Zentralfunktionen angesiedelt.

Dies umfasst den Vertrieb, Verwaltung, die Bereiche Finanzen und Controlling, die Personalabteilung und den zentralen Einkauf.

In Düsseldorf arbeiten ca. 60 Mitarbeiter.

 

Die Niederlassung ist nach der Norm ISO 50001 zertifiziert.

 Außensicht der Hauptverwaltung der ARKEMA GmbH in Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Adresse

ARKEMA GmbH
Tersteegenstr. 28
D-40474 Düsseldorf

Günzburg Produktionsanlage

Seit 1955 wird in der Arkema GmbH, Niederlassung Günzburg ein umfangreiches Programm an organischen Peroxiden unter dem Markennamen Luperox® hergestellt.

 

Sie ist die exportstärkste Niederlassung der Arkema GmbH. Über 80% der Produkte werden außerhalb Deutschlands verkauft. Die Niederlassung Günzburg beschäftigt ca. 160 Mitarbeiter.

 

Die Niederlassung unterliegt der 4. BImSchV sowie der 12. BImSchV und ist nach den Normen ISO 14001, ISO 9001, OHSAS 18001 sowie ISO 50001 einschließlich des Arkema-internen Managementsystems AIMS 4.2 zertifiziert.

Außensicht der Arkema organischen Peroxiden Produktionsstätte in Günzburg, Bayern, Deutschland

Adresse

ARKEMA GmbH
Niederlassung Günzburg
Denzinger Straße 7
D-89312 Günzburg
Postfach 13 54
D-89303 Günzburg

Soziale Activitäten

Die Niederlassung Günzburg engagiert sich individuell bei Schule und Kindergarten und den ortsansässigen Vereinen durch finanzielle Unterstützung bei der Erweiterung bzw. Erneuerung von bestehender Ausrüstung. Das Sponsoring für den „Kultursommer der Stadt Günzburg“, ein jährlich stattfindender musikalischer Event (kostenlos für die Bürger Günzburgs) in der Stadtmitte, liegt der Niederlassung sehr am Herzen, wie auch die Zusammenarbeit der Werkfeuerwehr mit den Feuerwehren Günzburg und Wasserburg. Interessierten Bürgern gibt Arkema über die Volkshochschule Gelegenheit unser Werk zu besichtigen.

Kirchheimbolanden Produktionsanlage

Die Arkema GmbH, Niederlassung Kirchheimbolanden betreibt in Kirchheimbolanden eine Anlage zur Konditionierung von Wasserstoffperoxid. Dieses wird unter den Handelsmarken Albone®, Peroxal® und Valsterane®.

 

Das Werk beliefert europäische und internationale Kunden aus der Papier-, Zellstoff-, Textil-, chemischen, metallurgischen, Pharma- und Lebensmittelindustrie.

 

In einem modernen Konditionierungsverfahren gemäß Stand der Technik wird das Produkt in den Verpackungsgrößen 20, 30, 60, 220 und 1.000 Liter abgefüllt. Besonders hervorzuheben ist die seit 2007 erfolgte Zertifizierung nach GMP für den Einsatz der PEROXAL ®-Produkte in pharmazeutischen Anwendungen.

Arkema Kirchheimbolanden, Deutschland

Adresse

ARKEMA GmbH

Morschheimer Straße 19

D-67292 Kirchheimbolanden

Die Niederlassung unterliegt der 4. BImSchV und ist nach den Normen ISO 14001, ISO 9001, OHSAS 18001 und ISO 50001 einschließlich des Arkema-internen Managementsystems AIMS 4.2 und GMP zertifiziert.

Soziale Activitäten

Sponsor des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Kirchheimbolanden e.V.

Leuna Produktionsanlage

Arkema GmbH, Niederlassung Leuna betreibt seit 1997 am Chemiestandort Leuna eine Anlage zur Herstellung von Wasserstoffperoxid. Das Produkt wird unter der Handelsmarke Albone® vertrieben. Das Werk beliefert europäische Kunden aus der Papier-, Zellstoff-, Textil-, chemischen und metallurgischen Industrie.

 

In Leuna arbeiten ca. 40 Mitarbeiter.

 

Die Niederlassung unterliegt der 4. BImSchV sowie der 12. BImSchV und ist nach den Normen ISO 14001, ISO 9001, OHSAS 18001 sowie ISO 50001 einschließlich des Arkema-internen Managementsystems AIMS 5.0 zertifiziert.

 Außensicht der Arkema Wasserstoffperoxid Produktionsstätte in Leuna, Sachsen-Anhalt, Deutschland

Adresse

ARKEMA GmbH
Niederlassung Leuna
Am Haupttor, Bau 2410
D-06237 Leuna

Soziale Aktivitäten

  • Gründungsmitglied des Energieeffizienz-Netzwerkes Chemiestandort Leuna
  • Sponsor der 1. Männer-Mannschaft Fußball des TSV Leuna e.V.
  • Mitglied des Vereins Sachzeugen der chemischen Industrie e.V.

Vastorf Produktionsanlage

Der gesamte deutsche Markt sowie angrenzende Staaten werden von ARKEMA GmbH, Niederlassung Vastorf mit Odoriermitteln für Erdgas und Flüssiggas versorgt. Für Kunden in Deutschland wird bundesweit ein kostenfreier Abhol- und Lieferservice der Gebinde gewährleistet.

 

Die im Juli 2000 konzipierte Anlage ermöglicht nicht nur die Abfüllung des in Deutschland am meisten verwendeten Erdgasodoriermittels THT (Tetrahydrothiophen), sondern auch die Herstellung von Mercaptan- und THT/Mercaptan-Mischungen, die unter dem Namen Spotleak® vertrieben werden.

 

Eine weitere Spezialität des Standorts sind Odoriermittel für Flüssiggas, die international unter dem Markennamen Vigileak® bekannt sind.

Außensicht and Innensicht der Arkema Odoriermitteln für Erdgas und Flüssiggas Produktionsstätte in Vastorf, Niedersachsen, Deutschland

Adresse

ARKEMA GmbH

Betriebsstätte Vastorf

OT Volkstorf, Gewerbegebiet

D-21397 Vastorf/Barendorf

In Vastorf arbeiten 6 Mitarbeiter.

Die Niederlassung ist nach der Norm ISO 50001 zertifiziert.

Soziale Aktivitäten

Arkema unterstützt die Freiwillige Feuerwehr Vastorf und den Allgemeinen Sportverein Vastorf sowie einen Seniorennachmittag in Barendorf.

Zwickau Produktionsanlage

Seit Juli 2011 ergänzt die Niederlassung Arkema Coating Resins (zuvor: Cray Valley Kunstharze GmbH) in Zwickau die Produktpalette der Arkema GmbH mit einer Anlage zur Herstellung von lösemittelbasierenden Kunstharzen und wässrigen Kunstharzdispersionen.

Einem umfassenden Einblick in die Produktvielfalt von Arkema Coating Resins und ihren Anwendungen finden Sie hier: www.arkemacoatingresins.com.

 

Am Standort arbeiten ca. 120 Mitarbeiter.

 

Die Niederlassung unterliegt der 4. BImSchV sowie der 12. BImSchV und ist nach den Normen ISO 14001, ISO 9001, OHSAS 18001 sowie ISO 50001 einschließlich des Arkema-internen Managementsystems AIMS 4.2 zertifiziert.

Außensicht der Arkema Coating Resins Produktionsstätte in Zwickau, Sachsen, Deutschland

Adresse

ARKEMA GmbH
Niederlassung Arkema Coating Resins
Flurstrasse

D-08056 Zwickau

Soziale Aktivitäten

Die Niederlassung Zwickau engagiert sich individuell bei ortsansässigen Vereinen durch finanzielle Unterstützung bei der Erweiterung bzw. Erneuerung von bestehender Ausrüstung.

fr en
Contact